Barfuß vs. Hausschuhe

 

Zuhause Barfuß oder mit Hausschuhen?

 

Viele von euch kennen das. Man hatte mal wieder einen langen anstrengenden Tag in der Schule, Studium oder bei der Arbeit. Endlich zuhause, schlüpft man so schnell wie möglich in gemütliche Klamotten. Es gibt doch nichts entspannenderes, als nach einem langen Tag endlich die Schuhe auszuziehen –  und das egal wie toll oder gemütlich sie sind. Und viele ziehen sich dann ihre gemütlichen Hausschuhe an.

 

Jetzt stellt sich die Frage was eigentlich besser für die Gesundheit ist. Soll ich zuhause barfuß bzw. in Socken, oder aber lieber in Hausschuhen laufen?

 

 

Ich habe dir mal pro und contra für barfuß und Hausschuhe rausgesucht

 

Barfuß

 

Wenn ich hier von barfuß spreche, meine ich sowohl barfuß im eigentlichen Sinne, (nackte Füße) als auch in Socken.

Hast du aber schon gewusst, dass es den Rücken trainiert wenn man barfuß läuft? Deshalb sollten Menschen, welche unter leichten Rückenbeschwerden oder Verspannungen leiden, des Öfteren auf barfuß umsteigen, wenn sie das nicht schon tun.

So kannst du deinen Rücken etwas trainieren und löst damit die Verspannungen.

 

Gut Für die Gesundheit

 

Ein weiter Vorteil von barfuß laufen ist, dass dadurch das Immunsystem aktiviert wird. Durch das sogenannte Abhärten und Laufen auf kaltem Untergrund wird der Blutkreislauf angeregt und sorgt so anschließend für warme Füße. Läuft man regelmäßig barfuß (dafür reichen 10-15 Minuten ein paar Mal die Woche) stärkt man gleichzeitig sein Immunsystem und minimiert somit das Risiko sich an kalten Tagen durch kalte Füße zu erkälten.

Ebenso beugt das Barfußlaufen Spreiz- und Senkfüße vor.

 

Barfuß laufen macht schöne Füße

 

Läuft man häufiger barfuß, wird dadurch die Fußmuskulatur trainiert. So kommt es zu einem wohlgeformten Fuß, glatter Haut sowie einem gleichmäßig gebräunten Fuß.

Letztlich werden die Füße ohne jegliche Anstrengung trainiert und führt so zu wohlproportionierten Füßen.

 

 

Barfuß laufen ist gut für Kinder

 

Kids lieben es barfuß durch das Leben zu rennen. Und am besten sollte man sie das auch tun lassen. Dies ist gerade in frühen Jahren wichtig, da es während des Wachstums so besonders fördernd für Fuß- und Zehenformen.

 

Hausschuhe

 

Solltet du allerdings unter Niereninfektionen oder Blasenentzündungen leiden, so solltest du lieber mit Hausschuhen zuhause laufen.

Vor allem wenn du zuhause einen Laminatboden oder Fliesen hast und unter vorher genannten Beschwerden leidest, solltest du Hausschuhe tragen. Laminatboden und Fliesen haben den Nachteil, dass diese nicht wirklich warm werden und der Körper dadurch von unten heraus auskühlt. Hast du  also bereits Beschwerden oder bist leicht anfällig für Blasenentzündungen, so solltest du lieber Hausschuhe tragen.

 

Hausschuhe halten die Füße warm

 

Eine Studie der Cardiff Universität in Wales hat belegt, dass Leute mit kalten Füßen ein höheres Risiko haben, sich zu erkälten. Zwar können warme Füße keine Erkältungen verhindern, jedoch minimieren warme Füße das Risiko sich zu erkälten. Um im Winter also ganz sicher zu sein, sollte man mit dicken Socken in seine Hausschuhe schlüpfen. Oder aber man hat sich in den warmen Monaten schon durch das barfuß gehen abgehärtet und sein Immunsystem gestärkt.

 

Hausschuhe und Barfuß

 

Leidet man unter häufigem Fußpilz, empfiehlt es sich ebenfalls barfuß zu laufen um den Fuß genug Luft zum Atmen zu geben. Was aber, wenn du auch noch an Niereninfektionen oder Blasenentzündungen leidest?

Auch kein Problem! Dann schlüpfe einfach barfuß in die Hausschuhe und du bist auch so vorm auskühlen geschützt.

 

 

Bitte beachtet

 

Dieser Artikel enthält keine Heilungsversprechen! Bitte sucht zur Diagnose und Behandlung eurer Beschwerden oder Krankheiten zuerst einen Arzt auf! Meine Tipps ersetzen keine ärztliche Diagnose oder Behandlung, sondern sind nur als Denkanstoß aus persönlichen Erfahrungen gedacht. Bei gesundheitlichen Beschwerden sollte man einen Arzt aufsuchen!

 

Wie chillst du Zuhause? Lieber mit Hausschuhen oder einfach nur barfuß?

Comment 1

  1. instylequeen
    5. November 2016

    Da ich leider an meinen Füßen immer sehr friere tendiere ich trotz des gesunden Barfuß- laufen für die Hausschuhe. 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebst
    http://www.instylequeen.de/

Write a comment

error: