nike x off white

Alles was du zu jedem einzelnen Nike x OFF WHITE Sneaker Release wissen musst

Alles was du zu jedem einzelnen Nike x OFF WHITE Sneaker Release wissen musst

Alles was du zu jedem einzelnen Nike x Off White Sneaker Release wissen musst – Virgil Abloh, Nike, Off White, Air Jordan 1 wenn diese Namen in einem Satz fallen weiß man es passiert gerade etwas ganz Großes.

Und genau so ist es auch gekommen. Virgil Ablohs Marke Off White und Nike haben sich zusammengetan und das wohl Großartigste Sneaker Pack aller Zeiten entworfen.

Nike x Off White „The Ten“!

Im Folgenden Artikel stellen wir dir alle Nike x Off White Silluetten vor und geben dir alles mit was du über die Sneakers wissen musst. Virgil Abloh und Nikes „The Ten“-Kollaboration war der größte Sneaker-Release des Jahres 2017, und ebenso wurde Abloh von vielen Fans und Magazinen zur einflussreichsten Person des Jahres 2017 gewählt. Ebenso wurde der Nike Air Jordan 1 „Chicago“ von eben genannten zum Sneaker des Jahres 2017 gewählt.

Der beispiellosen Release von „The Ten“ umfasste die Nike-eigenen Marken Nike, Converse und Jordan. Die erste Veröffentlichung, die von Ende Oktober bis Anfang November 2017 stattfand, wurde in zwei Fünferpakete aufgeteilt, und jede Silhouette knüpft an die beiden großen Kerndisziplinen von Nike an, Running und Basketball. Im „REVEALING“ Paket finden wir den Air Jordan I, Nike Air Max 90, Nike Air Presto, Nike Air VaporMax und Nike Blazer Mid. Das zusätzliche „GHOSTING“-Paket enthielt einen Nike Air Max 97, React Hyperdunk, Air Force 1, Zoom Vaporfly und Chuck Taylor All-Star.

 

Abloh selbst sprach über „The Ten“ mit den Worten: „Es ist größer als die Designkultur. Diese 10 Schuhe haben Barrieren in Leistung und Stil überwunden. Für mich sind sie auf der gleichen Ebene wie eine Skulptur von David oder der Mona Lisa. Du kannst darüber diskutieren, so viel du willst, aber sie bedeuten etwas. Und das ist es, was wichtig ist.“

 

Die Zusammenarbeit wurde Monate vor ihrer Veröffentlichung auf Instagram geleakt, so dass Sneakerheads heiß auf das Veröffentlichungsdatum der dekonstruierten Kicks warteten, nachdem sie von einigen der größten Musiker und Prominenten der Branche, darunter A€AP Rocky, Drake, sogar Kim Jones und Naomi Campbell, auf Social Media stark promotet worden sind.

 

Swoosh-Mitarbeiter wie Nike Senior Design Director Nate Jobe und der Vice Präsident von Nike Footwear Design Andy Caine waren von Anfang an stark in das Projekt involviert und arbeiteten mit Abloh zusammen, um seine Designs zu realisieren. Caine selbst nahm an OFF-CAMPUS-Veranstaltungen in Nordamerika und Europa teil, wo Gäste wie Bloody Osiris, Tremaine Emory und viele andere über die kulturelle Bedeutung der Zusammenarbeit sprachen. Bei OFF-CAMPUS gab es limitierte Merchandising-Artikel, darunter T-Shirts und Tragetaschen. Auf YouTube findest du genug Auswahl zum Thema OFF-CAMPUS-Veranstaltungen.

 

Als Ergänzung zum Sneaker-Release selbst veröffentlichten Nike und Abloh auch ein umfangreiches 258-seitiges Buch, das den Designprozess von Abloh dokumentiert und wichtige Fakten über jeden der Schuhe in der Zusammenarbeit enthüllt.

 

Im Folgenden wird auf weitere Details zu jeder Silhouette aus der Zusammenarbeit eingegangen.

 

OFF-WHITE x Nike Releases

Nike Air Jordan 1 x Off White

 

 

 

Release Date: Freitag, 27. Oktober 2017

Preis: €190

 

In gewisser Weise könnte Virgils Air Jordan 1 Design als das Flaggschiff des Rucksacks angesehen werden. Als er mit Nike über sich selbst und seine Freunde aus der Kindheit sprach, enthüllte Virgil: „Wir waren verliebt in Air Jordans. Michael Jordan war größer als das Leben – er war für mich Superman. Mein gesamter Designhintergrund und mein Ethos stammen aus den 90er Jahren.“ In Bezug auf das Design bemerkte Abloh weiter: „Den Jordan habe ich in einer Designsitzung gemacht. Ich arbeite in einem sehr ähnlichen traumähnlichen Zustand. Ich sehe es, und es ist erledigt.“

 

 

Der Schuh verfügt über eine „AIR“-Typographie auf der Zwischensohle sowie einen orangefarbenen Treffer an der Ferse, der einen Preisaufkleber nachzuahmen scheint. Der seitliche Swoosh scheint ebenfalls auf das Obermaterial gesteckt zu sein, anstatt vollständig genäht.

 

Virgil schrieb individuelle Slogans wie „AIR FLACKO“ für A€AP Rocky und „AIR CANADA“ für Drake auf der Zwischensohle von Paaren, die an prominente Freunde geschenkt wurden.

 

Zwei Jahre in Folge trug Virgil seine Air Jordan 1 Entwürfe zur Met Gala in New York City, schaukelte 2017 die „Chicago“-Version und schnürte 2018 die „UNC“-Farbgebung.

 

Nike Air Force 1 (White) x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 4. November 2017

Preis: €170

 

Laut Nike baute Virgil bei seinem ersten Besuch auf dem Beaverson-Campus der Marke ein Paar dreifach schwarze Air Force 1 Low-Schuhe nach. Er benutzte ein X-ACTO-Messer, um die Schuhe zu sezieren, und Marker, um sie zu zeichnen, und schenkte die Turnschuhe dann OFF-WHITE Mitarbeitern zum Tragen. „Als ich meine erste Reise nach Beaverton machte, wollte ich sofort etwas machen“, sagte Abloh gegenüber Nike.

 

„In meinem Gehirn habe ich jede Iteration oder Farbe einer Air Force One gesehen. Also, was bringt dir das?“, erwähnte Virgil gegenüber GQ. „Ich wollte etwas machen, das dich davon abhält, geistlos zu scrollen.“

 

Ablohs „GHOSTING“ Air Force 1 Design wurde in Berlin über eine Nike SNKRS Schnitzeljagd veröffentlicht, bei der SNKRS-Anwender Augmented Reality nutzen konnten, um den Schuh zu entsperren und zu kaufen.

 

Nike Air Max 90 x Off White

 

 

Release Date: Sonntag, 29. Oktober 2017

Preis: 160 €

 

Während die Air Force 1 und Air Jordan 1 mehr mit dem übereinstimmen, was wir über Virgils persönlichen Sneaker-Geschmack wissen, kommt ein Air Max 90 als eine kleine Überraschung. Die gleiche Design-Geschichte setzt sich hier fort mit Nike’s Beaverton-Adresse, die auf der seitlichen Seite prominent gezeigt wird, sowie dem Branding „SHOELACE“.Schon früh schenkte Virgil seinem DJ „Mentor“ Benji B. ein Paar.

 

Nike Air Presto x Off White

 

 

Release Date: Sonntag, 29. Oktober 2017

Preis: 160 €

 

Unser erster anständiger Blick auf das neu entworfene Air Presto Modell kam mit freundlichen Grüßen von A€AP Rocky auf Instagram, bevor Frank Ocean die Kicks beim Musikfestival Panorama NYC trug.

Der Sneaker selbst unterschreibt die gleiche rekonstruierte Designmethodik wie die, die wir zuvor gesehen haben, wobei Abloh wieder einige Guerilla- „AWGE“ und „NAST“ Anpassungen vornimmt.

 

Nike Air VaporMax x Off White

 

 

Release Date: Donnerstag, 2. November 2017

Preis: €250

 

Da der VaporMax die große Technologiegeschichte von Nike im Jahr 2017 war, war es keine Überraschung, dieses revolutionäre Design als Teil von „The Ten“ neben zwei weiteren Silhouetten aus der Air Max-Serie zu sehen.

 

Diese Version des VaporMax verfügt über eine heel tab, klobige Nähte um den Swoosh herum und weitere Details wie ein orangefarbenes Preisschild und einen Text für die Lieferadresse.

 

Nike Blazer Mid x Off White

 

 

Release Date: Freitag, 27. Oktober 2017

Preis: 130 €

 

Für den OFF-WHITE Blazer Mid ist das Swoosh-Logo von Nike wieder einmal übertrieben und reicht bis zur Zwischensohle des Schuhs. Im Gespräch mit Business of Fashion erklärte Abloh: „Dieser Schuh ist ein Beispiel dafür, wie man ein Produkt interessant macht, indem man ein Designelement nur um drei Prozent verändert. Das Swoosh-Logo dieses Schuhs überlappt die Sohle, ohne dass es den Ikonen Status des Schuh selbst beeinträchtigt, was ihn interessanter und tragbarer macht.

 

Ein Paar der Sneakers mit Samples-Tags wurde ursprünglich vom Huffington Post-Mitarbeiter Michael Tommasiello durchgesickert.

 

Nike Air Max 97 x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 4. November 2017

Preis: €190

 

20 Jahre zurückgespult, vor der Veröffentlichung von Nike’s Air VaporMax und Zoom Vaporfly 4%, und du findest dich im Jahre 1997 wieder, dem Jahr, in dem der Air Max 97 eingeführt wurde. Das 97er Design von Abloh wurde als „Ultra“-Version mit einem nahtlosen, einteiligen Obermaterial und leichter Passform angeboten.

 

Nike React Hyperdunk x Off White

 

View this post on Instagram

“HYPERDUNK” #NiceKicks 📷: @gc911

A post shared by Nice Kicks (@nicekicks) on

 

Release Date: Dienstag, 31. Oktober 2017

Preis: 200 €

 

Laut Nike wurde „Abloh von den innovativen Dämpfungsinnovationen von Breaking2s Nike Zoom Vaporfly Elite Laufschuh und dem Basketball React Hyperdunk 2017 inspiriert und beschloss, eine Weiterentwicklung namens „GHOSTING“ mit durchsichtigem Obermaterial einzuführen“.

 

Nike Zoom Vaporfly SP x Off White

 

 

Release Date: Donnerstag, 2. November 2017

Preis: 170 €

 

Die Nike Zoom Vaporfly Silhouette wurde erstmals im Rahmen von Nikes Breaking2 Initiative gezeigt. Der Zoom Vaporfly bietet eine Kohlefaserplatte/Karbonfaserplatte in der Sohle, die einen Rückpralleffekt bietet, um das verhalten beim Laufen zu verbessern.

 

Im September 2017 setzte sich Virgil Abloh mit dem kenianischen Läufer Eliud Kipchoge zusammen, um über Ausdauer, Innovation und die Überschneidungen zwischen Mode und Laufsport zu diskutieren. Im Sommer 2017 lief Kipchoge mit der ZoomX Vaporfly Elite fast einen rekordverdächtigen Marathon.

 

Converse Futter Taylor All-Star x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 13. Mai 2017

Preis: 130 €

 

Nike griff auf seiner Submarke Converse zurück, indem es die OG Basketballsilhouette des Chuck Taylor All-Star mit einbezog. Mit dem Branding „VULCANIZED“ auf der Sohle erhält die High-Top-Silhouette die OFF-WHITE-Behandlung, komplett mit Markenhits auf den Schnürsenkeln und einem OFF-White Reißverschluss.

 

Nike Air Force 1 „AF100“ (ComplexCon Exclusive) x Off White

 

View this post on Instagram

“COMPLEXCON” #NiceKicks 📷: @mofoshoo

A post shared by Nice Kicks (@nicekicks) on

 

Release Date: 3. bis 4. November 2017,

Preis: 150 €

 

Diese überarbeitete Silhouette der Air Force 1 war Teil eines „AF100“-Pakets, das anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Air Force 1 im Jahr 2017 entwickelt wurde. Weitere Sneakers im Paket wurden von Don C, Travis Scott, ACRONYMs Errolson Hugh und Roc-A-Fella entworfen. Ablohs Ausgabe erschien exklusiv auf der zweiten jährlichen ComplexCon in Long Beach, Kalifornien.

 

MoMA x OFF-WHITE von Nike Air Force 1 x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 27. Januar 2017

Preis: 175 €

 

Um die Eröffnung von einer neuen Ausstellung im Museum of Modern Art, namens „Items“ zu feiern „Itmes“: Ist Fashion Modern? Haben sich das MoMA, Nike und Virgil Abloh zusammengetan, um einen neuen gemeinsame Nike Air Force 1 zu kreieren. Die rein schwarze Nike Air Force 1, der erstmals an der Miami Art Basel 2016 vorgestellt wurde, er wurde im MoMA Design Store mit Socken aus limitierter Auflage veröffentlicht.

 

Nike Air Jordan 1 „White“ (EU Exclusive) x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 3. März 2018

Preis: 190 €

 

Um an die ursprüngliche „Chicago“-Version anzuknüpfen, kam im März 2018 eine weiße Colorway als Europa „exclusive“ Release an. Der Schuh zeigte das gleiche Design wie der erste Air Jordan 1 von Abloh, mit einer angepassten Farbgebung, die anstelle der roten Standardversion einen blauen Reißverschluss enthielt.

Die weiße Colorway erschien auch auf der Abloh FW18 OFF-WHITE Runway Show in Paris.

 

 

Nike Air VaporMax „Schwarz“ x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 30. März 2018

Preis: 250 €

 

Nike und Abloh trieben den VaporMax weiter voran und optimierten die Originalversion, um diese schwarze Farbgebung zu kreieren, die im März droppte, nachdem sie ausgiebig an den Füßen von Abloh gesehen wurden.

 

Nike Air VaporMax “ White “ x Off White

 

 

Release Date: Samstag, 14. April 2018

Preis: 250 €

 

Mitte April 2018 kam eine rein weiße Version in die Regale und markierte den dritten gemeinsamen VaporMax, der von Abloh und Nike veröffentlicht wurde.

 

Nike Zoom Fly Mercurial Flyknit x Off White

 

 

Release Date: 14. Juni

Preis: 200 €

 

Im Juni enthüllten Virgil Abloh und Nike das Kronjuwel ihrer WM-Kooperation: die Zoom Fly Mercurial Flyknit. Anstatt sich nur an einem Paar zu verlieren, haben Abloh und Nike gleich zwei Versionen desselben Schuhs designt: eine in Schwarz mit weißen und blauen Details und den anderen in einem auffälligen Orange mit weißen und blauen Details.

 

Nike Air Jordan 1 „UNC“ x Off White

 

View this post on Instagram

Past meets present. #NiceKicks 📷 @ralphromeo

A post shared by Nice Kicks (@nicekicks) on

 

Release Date: Samstag, 23. Juni 2018

Preis: 180 €

 

Der dritte und (bisher) letzte Air Jordan 1, an dem Virgil Abloh arbeitete, diese Kollabo kam in den Farben der University of North Carolina, wo Michael Jordan sein Handwerk verfeinerte, bevor er den Sprung zur NBA schaffte.

 

Nike Air Presto „Black “ x Off White

 

 

Release Date: Freitag, 27. Juli 2018

Preis: 150 €

 

Nachdem Virgil Abloh und Nike 2018 den Air VaporMax zurückgebracht hatten, entschied sich das Duo, alternative Versionen einer weiteren originalen „The Ten“-Silhouette herauszubringen: dem Nike Air Presto. Die erste Veröffentlichung war die triple Black Farbgebung mit weißen Details.

 

Nike Air Presto “ White “ x Off White

 

 

Release Date: Freitag, 3. August 2018

Preis: 150 €

 

Nach dem schwarzen Release wurde der weiße Air Presto genau eine Woche später freigegeben. Über beide Prestos wurden eine ganze Weile lang nur spekuliert und sie gingen – als sie offiziell angekündigt wurden – direkt an die Spitze der „must cop“-Listen aller Sneakerheads. Die weiße Version erwies sich bei den Fans der DIY- und Individualisierungskultur als sehr beliebt.

 

Nike Blazer Mid „Grim Reaper“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 3. Oktober 2018

Preis: 130 €

 

Im Gegensatz zum zuvor veröffentlichten Air VaporMax oder Air Presto wurden 2018 beide neuen Colorways des Blazer Mid am selben Tag eingeführt. Nach einem Halloween-Thema wurde die schwarze Version von Virgil Abloh selbst als „Sensenmann“/“Grim Reaper“ bezeichnet. Diese Version hat die ursprüngliche Farbgebung umgedreht und bot eine dunklere Alternative zu der im Jahr 2007 Releasten Version.

 

Nike Blazer Mid „All Hallows Eve“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 3. Oktober 2018

Preis: 130 €

 

Der zweite Teil des „Spooky Pack“, wie es auch genannt wird, war die Vanille/Orange „All Hallows Eve“ Blazer Mid. Diese Farbgebung wurde von Bloody Osiris auf der Paris Fashion Week erstmals modelliert und kurz darauf von Abloh bestätigt. Frühere Lecks hatten dazu geführt, dass das Pack Anfang September hätte veröffentlicht werden sollen, aber eine Veröffentlichung Anfang Oktober brachte das Pack näher an das Halloween-Thema heran.

 

Nike Air Max 97 “ Menta “ x Off White

 

View this post on Instagram

“FLASHY”

A post shared by Off-White x Nike (Josh) (@offwhitexnike) on

 

Release Date: Donnerstag, 18. Oktober 2018

Preis: 190 €

 

Die nächsten beiden von Virgil Abloh entworfenen Nike Air Max 97s wurden ursprünglich für November angekündigt, so dass es eine Überraschung war, als sie im Oktober offiziell vom OFF-WHITE Instagram angekündigt und kurz darauf fallen gelassen wurden. Die oben genannte „Menta“-Ausgabe wurde nur auf europäischen Nike SNEAKRS-App gelistet und war über Raffels bei verschiedenen OFF-WHITE-Retailern weltweit erhältlich.

 

 

Nike Air Max 97 „Schwarz“ x Off White

 

 

Release Date: Donnerstag, 18. Oktober 2018

Preis: 190 €

 

Im Gegensatz zur oben genannten „Menta“-Version, die zwar überwiegend eine nicht-nordamerikanische Version war, aber auf den Flaggschiffen von OFF-WHITE NYC und Toronto erhältlich war, war die schwarze Farbgebung eine exklusive Nordamerika-Version. Es war nur über die US-Nike-Seite und die Flaggschiffe Toronto und New York erhältlich und gab Kunden an diesen Standorten die Möglichkeit, beide bei einer Verlosung zu gewinnen. Der Sneaker folgte dem Original 2017 Air Max 97 und war ein weiterer Release, das vom reinen Schwarz-Weiß-Thema abwich, das Abloh mit seinem VaporMax und Air Prestos entwickelt hatte.

 

Nike Zoom Fly „Schwarz“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 28. November 2018

Preis: 170 €

 

Nach dem ursprünglichen Zoom Fly Drop im Jahr 2017 und der WM-Veröffentlichung Zoom Fly Mercurial Mitte 2018 wurden die schwarzen und „tulpenrosa“ Paare zur dritten von Virgil Abloh entworfenen Zoom Fly, die auf Ende November fielen. Sie setzten auch den Trend fort, dass jede der zehn Originalversionen 2018 eine doppelte Version erhielt. Wie schon beim Air Max 97 Pack vor ihm, wich auch das Zoom Fly Pack vom reinen Schwarz-Weiß-Thema ab, das Abloh mit seinem VaporMax und Air Prestos entwickelt hatte.

 

Nike Zoom Fly „Tulip Pink“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 28. November 2018

Preis: 170 €

 

Im Gegensatz zur klassischen schwarz-weißen Farbgebung oben ist die „tulpenrosa“ Zoom Fly ein echtes Statement-Stück. Wie sein Vorgänger 2017 nutzt auch er das durchsichtige Obermaterial, das die ursprüngliche Version so beliebt machte. Andere Turnschuhe mit durchsichtigem Obermaterial sind mehrere Varianten des beliebten Nike React Elements 87.

 

Nike Air Force 1 „Volt“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 28. November 2018

Preis: 160 €

 

Dieser Nike Air Force 1 Low von Virgil Abloh ist in einer Volt, Cone, Black und Hyper Jade Farbkombination erhältlich. Mit Volt über dem gesamten Obermaterialeinem Schwarzen Swoosh

 

Nike Air Force 1 „Tulip Pink“ x Off White

 

 

Release Date: Mittwoch, 28. November 2018

Preis: 160 €

 

Noch einmal der Nike Air Force 1 Low, dieses Mal gibt es sie in einer Schwarz-Weiß-Farbkombination. Diese Version des Air Force 1 erinnert stark an die MoMA Version der Sneakers.

 

 

Wo man OFF-WHITE x Nike kaufen kann

Sneakers von Virgil Abloh und die laufende Zusammenarbeit von Nike sind weltweit bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich, mit Ausnahme des europaweit exklusiven weißen Air Jordan 1. zu den wichtigsten Händlern der Nike-Kooperation gehören die folgenden Händler. Die oben gelisteten Schuhe sind alle ausverkauft, jedoch hat man auf diesen Seiten die besten Chancen einen Schuh der beliebten Kooperation zu ergattern.

 

Europa:

 

Solebox

Sneakersnuff

END. Clothing

Voo

Nike Sneakers App

 

 

 

Sonstige:

 

StockX

Stadium Goods

Grailed

GOAT

 

Upcoming OFF-WHITE x Nike Releases

Nike Air Max 90 „Desert Ore“  x Off White

 

 

Release Date: Donnerstag, 17. Januar 2019

Preis: ca. 160 €

 

Virgil Abloh und Nike Sportswear werden ihre Zusammenarbeit mit einer brandneuen Off-White x Nike Air Max 90 Veröffentlichung in’Desert Ore‘ fortsetzen.

Dieser Nike Air Max 90 ist in einer Farbkombination aus Hyper Jade und leuchtendem Purpurrot erhältlich. Hervorgehoben mit einem Olivfarbton über dem Obermaterial, während „Crimson“-Rot auf dem Nike Swoosh-Logos zu und auf der Zunge verwendet wird. Die Veredelung des Looks ist das Standard Off-White Branding.

 

Nike Air Max 90 „Black“ x Off White

 

 

Release Date: Donnerstag, 17. Januar 2019

Preis: ca. 160 €

 

Off-White x Nike Air Max 90 erscheint im Januar 2019; zusätzlich zu dieser schwarzen Farbgebung erscheint auch der Nike Air Max 90 „Desert Ore“ x Off White.

Zusammen sind das laut Gerüchten die letzten Nike x Off White Schuhe die zu der „The Ten“ Reihe gehören.

 

Nike x Off White – Resell Preise

Während viele Sneakerheads ihre Paare sofort auspacken und sich dafür entscheiden, sie zu rocken, gab es viele Leute, die die Sneakers für einen Gewinn resellen wollten. Der Wert der ursprünglichen 10 Sneakers schoss in die Höhe, während die Wiederverkaufspreise der Kooperationen aus dem Jahr 2018 wiederum bezahlbar blieben.

Um mehr über den aktuellen Wert der einzelnen Modelle zu erfahren schaue doch einfach mal in diesem Artikel vorbei den wir euch HIER vorbereitet haben. –> http://styleninja.de/styleninja-top-listen/die-teuersten-nike-off-white-sneaker-deadstock-wert/

 

Welcher ist euer Lieblings-Sneaker aus dem THE TEN Pack? Lasst gerne einen Kommentar hier oder Folgt uns auf Instagram @styleninja.de um immer unsere „latest Pickups“ mitverfolgen zu können.

Write a comment

error: