Now Reading
10 Fakten über Karl Lagerfeld

10 Fakten über Karl Lagerfeld

10 Fakten über Karl Lagerfeld

 

10 Fakten über Karl Lagerfeld – Bei der Haute Couture geht es darum, größer als das Leben zu sein, und kein Designer verdeutlicht dies so sehr wie Karl Lagerfeld. Lagerfeld hat für einige der berühmtesten Modehäuser der Welt gearbeitet, von Balmain bis Fendi, und wird für das Wiederaufleben des Hauses Chanel gelobt, das bis heute blüht. Mit seiner unverwechselbaren Erscheinung, zu der auch sein gepuderter weißer Pferdeschwanz und seine dunkle Sonnenbrille gehören, und seiner sehr öffentlichen Hingabe an seine verwöhnte Hauskatze Choupette ist Lagerfelds Verhalten fast ebenso fesselnd wie seine wunderschönen und manchmal gewagten Modedesigns. Die Menschen waren schockiert über den Tod der geliebten Figur, die jährlich etwa 14 Kollektionen produzierte und immer bereit war, Reportern einen prägnanten Witz zu bieten, Lagerfeld schien eine Konstante in der sich ständig verändernden Welt der Mode zu sein.

 

  1. Unbekannte Details

Karl Lagerfeld wurde in Hamburg geboren. Während der legendäre Designer über das Jahr seiner Geburt berüchtigt zurückhaltend ist – er hat seinen Geburtstag nie öffentlich bekannt gegeben – soll er am 10. September 1933 geboren worden sein. Herr Lagerfeld seinerseits behauptet, „eine vollständige Improvisation“ zu sein, die seiner Mystik nur noch mehr verleiht.

 

 

  1. Das „T“ weglassen

Lagerfeld wurde als Karl Otto Lagerfeldt geboren. Er ließ das „t“ von seinem Nachnamen zu Beginn seiner Karriere fallen, angeblich um es „kommerzieller“ klingen zu lassen. Keine Überraschung, von einem Mann, der für seine ständige Neuerfindung bekannt ist.

 

  1. Kreatives Erinnern

Lagerfeld ist extrem zurückhaltend in Bezug auf seinen Hintergrund. Zusätzlich zu der falschen Darstellung seines Geburtsjahres ist es bekannt, dass er Details über seinen familiären Hintergrund fälscht. Er soll 1938 als Sohn von „Elisabeth von Deutschland“ und Otto Ludwig Lagerfeldt aus Schweden geboren worden sein. Im Gegensatz dazu kam sein Vater aus Hamburg, und während seine Mutter tatsächlich eine Elisabeth aus Deutschland war, gibt es keine Aufzeichnung, dass sie jemals diesen Titel erhielt.

 

 

  1. Bescheidene Anfänge

Lagerfelds Vater, Otto Ludwig Lagerfeldt, besaß ein Unternehmen, das Kondensmilch exportierte. Als er Elisabeth, seine zukünftige Frau, traf, arbeitete sie als Dessousverkäuferin (vielleicht weckte sie das Interesse ihres Sohnes an Damenmode).

 

  1. Perfektes Bild

Lagerfeld spricht nicht nur Französisch, Englisch, Deutsch und Italienisch, sondern auch fließend Emoji: Er hat sogar 30 Emojis erstellt und veröffentlicht. Die Emojis enthielten eine Silhouette des berühmten Designers, Nietenhandschuhe, die eine „Herz“-Form haben, und lächelnde und runzelnde Gesichter seiner berühmten Katze Choupette.

 

  1. Vom Designer zum Regisseur

Im Jahr 2013 drehte er den Kurzfilm Once Upon a Time…. mit Keira Knightley in der Rolle des Coco Chanel und Clotilde Hesme als ihre Tante Adrienne Chanel. Der Kurzfilm erzählt die Geschichte, wie Chanel ihren ersten Laden im französischen Deauville eröffnet.

 

  1. Freiberuflich tätig

Lagerfeld blieb bis 1969 in Tiziani, aber 1964 begann er als Freelancer für Chloé zu arbeiten und entwarf einige Stücke für jede Kollektion, und 1965 begann er, Pelze, Accessoires und Kleidung für Fendi, das italienische Modehaus, zu entwerfen.

See Also
Versace Fakten

 

  1. Signatur-Look

Lagerfeld trägt seit 1976 seine Haare in seinem charakteristischen Pferdeschwanz. In der ersten Ausgabe des vierteljährlichen Männermagazins M enthüllte er, dass er es in den 70er Jahren satt hatte, langes, lockiges Haar zu haben, also zog er es wieder in einen Pferdeschwanz zurück und das ist seither seine charakteristische Frisur.

 

  1. Die Lagerfeld-Diät

Dr. Jean-Claude Houdret entwickelte eine Diät speziell für Lagerfeld, was wiederum zur Veröffentlichung des Buches The Karl Lagerfeld Diet führte. Das Buch enthielt eine für Lagerfeld typische Einstellung: „Wenn Sie das Glück haben, aus[gesundheitlichen] Gründen keine Diät machen zu müssen, hindert Sie nichts daran, anderen vorzumachen, dass Gesundheit tatsächlich Ihre Motivation ist“.

 

  1. Ein tragischer Verlust

Im Januar 2019 begann Lagerfeld mit gesundheitlichen Problemen, und am 18. Februar 2019 wurde er in das Amerikanische Krankenhaus von Paris in Neuilly-sur-Seine aufgenommen. Am nächsten Morgen starb der berühmte Designer im Alter von 85 Jahren. Es wurde festgestellt, dass er gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs kämpfte. Lagerfeld hatte zuvor erklärt, dass im Falle seines Todes seine Katze Choupette zu den Erben seines gemeldeten 150 Millionen Pfund Vermögens gehören würde.
Das waren 10 Fakten über Karl Lagerfeld die du vielleicht noch nicht gekannt hast.

Wenn du mehr Fakten über andere Marken erfahren möchtest findest du hier eine Übersicht von noch weiteren Brands.

 

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

error: