Now Reading
10 Fakten über Levi Strauss Jeans

10 Fakten über Levi Strauss Jeans

10 Fakten über Levi Strauss Jeans

 

Nur wenige Marken haben jahrzehntelange Modetrends wie Levi Strauss überlebt. Das Unternehmen erhielt sein erstes Patent für genietete Jeans am 20. Mai 1873, und mehr als 140 Jahre später ist es immer noch eine der beliebtesten Denim-Marken der Welt. Hier sind ein paar Dinge, an die du denken solltest, wenn du das nächste Mal in deine 501er schlüpfst.

 

  1. IHRE ERSTE JEANS HIEß „XX“.

 

U.S. Patent and Trademark Office (US-Patent- und Markenamt)

Sie wurden nach dem Denim benannt, aus dem sie hergestellt wurden. Der von der Amoskeag Manufacturing Company in New Hampshire hergestellte Stoff galt als der beste Denim der USA. 1890 änderte das Unternehmen den Namen seiner Jeans in „501“, was die Chargennummer widerspiegelte.

 

  1. IHR URSPRÜNGLICHER HAUPTSITZ WURDE BEIM ERDBEBEN IN SAN FRANCISCO ZERSTÖRT.

Das Erdbeben zerstörte auch zwei Fabriken, und einige wichtige historische Dokumente – eine große Mehrheit der frühen Unternehmensunterlagen ging bei dem Erdbeben von 1906 und dem damit verbundenen Brand vollständig verloren.

 

  1. BING CROSBY LIEß EINEN SMOKING KOMPLETT AUS LEVI’S HERSTELLEN.

1951 machte Bing Crosby den gravierenden Fehler, in einem eleganten Vancouver Hotel Denim anzuziehen. Unbeeindruckt von seiner Freizeitkleidung verweigerte ihm das Hotel fast den Eintritt – bis jemand erkannte, dass der Typ in Denim der weltberühmte Sänger war. Levi’s hörte von der Geschichte und machte Crosby einen ganzen Smoking aus seinem Lieblingsstoff – 501 Denim. Der Smoking hatte sogar einen individuellen Aufnäher im Inneren, um alle Hotelmanager darüber zu informieren, dass der Anzug den Träger perfekt schick und respektabel genug machte, um in jedes Lokal aufgenommen zu werden. Crosby war so angetan von dem Smoking, dass er ihn trug, als er den Film Here Comes the Groom drehte.

 

  1. DIE MARKE HAT LIEBESBRIEFE VON PROMINENTEN ERHALTEN.

Bing ist nicht der einzige berühmte Levi’s-Fan. Cary Grant schrieb einmal Levis Art Roth, der in der Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens arbeitete, um ihm für einige kostenlose Hemden zu danken. Sie waren anscheinend ein wenig auffällig für seinen Geschmack, aber Grant schrieb:

 

„My temerity is at a low ebb today, but I venture to ask that you let me know, if Levi Strauss ever develop a line of absolutely plain un-checked, un-metal-threaded, absolutely sold-colored shirts…..no matter what the colors: I will rush to the nearest shop.“

 

 

  1. LEVIS HATTEN IN VIELEN FILMEN NEBENROLLEN.

Die lange, lange Liste beinhaltet: Mark Hamill in Star Wars; Marlon Brando in The Wild One; Michael J. Fox in Back to the Future; Heath Ledger und Jake Gyllenhaal in Brokeback Mountain; Mike Myers und Dana Carvey in Wayne’s World; Peter Fonda in Easy Rider; alle Frauen in Sisterhood of the Traveling Pants.

 

  1. SIE GALTEN EINST ALS REBELLISCH.

Dank Brando’s impliziter Unterstützung wurde Levi’s Image in den 1950er Jahren ein wenig schlecht. Um ihr Image gesund zu halten, schalten die Unternehmen Zeitungsanzeigen, die ein sauber geschnittenes Kind in ihrer Jeans zeigen, zusammen mit dem Satz „Right for School“.

 

  1. LEVI HAT EINE „201“ JEANS GEMACHT.

Die 201 Jeans wurden in den späten 1800er Jahren hergestellt. Die „2“ deutete an, dass sie billiger (und wahrscheinlich nicht so langlebig) seien.

 

  1. DIE JEANS HATTE EINMAL NIETEN IM SCHRITT.

Es war, so berichtete die Popular Mechanics 1999, „eine Quelle zahlreicher Beschwerden von Leuten, die vor Lagerfeuern hocken. Der Niet würde sich erwärmen und Sie können sich die Ergebnisse vorstellen. Sogar einer der Präsidenten von LS&CO. wurde aus erster Hand mit einem Geschmack der gerösteten Behandlung konfrontiert.

See Also

 

 

  1. DIE FIRMA BESITZT EIN 1879ER PAAR LEVIS.

Sie werden in einem feuerfesten Safe aufbewahrt, und nur zwei Personen in der Firma haben die Kombination dazu.

 

  1. SIE SCHUFEN 2014 EIN „FUSSBALLFELD AUS JEANS“.

 

Das Unternehmen sammelte 18.850 gespendete Levis-Paare, um eine Botschaft über das Recycling auf dem Fußballplatz San Francisco 49ers zu vermitteln. Danach wurden die Jeans an Goodwill gespendet, wo ihre Verkäufe für die Berufsausbildung verwendet wurden.

 

 

Das waren 10 Fakten über Levi Strauss Jeans die du vielleicht noch nicht gekannt hast.

Wenn du mehr Fakten über andere Marken erfahren möchtest findest du hier eine Übersicht von noch weiteren Brands.

 

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

error: