Now Reading
Sneaker Community: Warum viele Sneaker Releases gut für die Community sind

Sneaker Community: Warum viele Sneaker Releases gut für die Community sind

Sneaker Community: Warum viele Sneaker Releases gut für die Community sind

Sneaker Releases – Warum viele Sneaker Releases gut für die Community sind: Es gibt so einige Dinge innerhalb der Sneaker Community, auf die ich einfach aufmerksam machen möchte und meinen Unmut Ausdruck verleihen möchte. Dabei möchte ich aber bewusst nicht nur haten sondern es gibt zu jedem Teil auch ein Gegenstück, in dem ich erörtere, warum genau viele Sneaker Releases gut für die Community ist.

Immer wieder beschäftigen wir uns mit der Sneaker Welt und dabei fällt auf, dass es immer mehr zunimmt, dass wir uns in letzter Zeit über gewisse Dinge ärgern. Es gibt leider genügend Punkte, die man in der Welt der Sneaker ansprechen sollte und nicht einfach akzeptieren bzw. totschweigen sollte. Um hier meinen Unmut als Sneakerfan / Sneakerhead / Hypebeast / Collector einmal Luft zu machen gibt es hier nun ein Statement von mir welches Thema mich in letzter Zeit einfach belastet und öfter angesprochen werden sollte. Dies ist nun eine Serie und wird regelmäßig auf dem Blog erscheinen. Keine Angst es soll hier kein Großes meckern werden, sondern ich werde zu jedem Teil auch ein Artikel schreiben warum genau das gut für die Community ist.

Hier nun Dinge, die mich persönlich zum Thema Warum viele Snekaer Releases gut für die Sneaker Community sind:

 

Viele Releases – Viele alternativen

Viele Releases ermöglichen uns dann natürlich auch viele alternativen zu den einzelnen Schuhen. Gerade jetzt wo der Yeezy Hype bisschen abflacht ermöglicht es den Fans, die schon immer einen Yeezy haben wollten den Sneaker entweder billiger zu bekommen oder aber dass man nicht mehr Monate auf den nächsten warten muss sondern dieser wahrscheinlich einfach schon in 2-4 Wochen in einem anderem Colorway erhältlich ist. Somit ist es Super hier auch mal einen alternativen Termin zu haben an dem man Zeit hat oder nicht gerade im Urlaub ist.

Auch kommen gerade zu einem Schuh etliche Modelle raus die durch den einem gehypten Sneaker inspiriert sind und genauso gut aussehen.

 

Es muss nicht immer Hype sein:

Dadurch, dass es viele Alternativen gibt kann man auch mal auf einen gehypten Sneaker verzichten der vll 300€ gekostet hätte und sich eine oder sogar mehrere billigere alternativen in den Schuhregal stellen.

Die marken geben uns hier viele Ausweichmöglichkeiten. Manche mögen es Übersättigung nennen und für andere ist es wiederum einfach eine willkommene alternative. Hier finde ich den Fall Adidas sehr gut. Boost hatte anfangs einen enormen Hype, da sie einfach eine unfassbar schöne Silhouette haben, aber auch so krass bequem sind. Durch den enormen Hype jedoch, konnten nicht alle in den Genuss kommen. Adidas hat uns aber so viele verschiedene NMD oder Ultra Boost Modelle zur Verfügung gestellt, so dass nur noch wenige gehypt sind aber jeder, wenn er denn will einen dieser Schuhe kaufen kann.

See Also

 

Wie du sehen konntest gibt es auch Vorteile, die wir durch viele Sneaker Releases genießen und sollten nicht nur haten sondern auch mal danke sagen, da diese genauso zu Community gehören. Sie sind Teil des Ganzen und tragen auch einen erheblichen Beitrag bei.

Sei gespannt welche Themen in den nächsten Wochen noch behandelt werden sowohl was in der Community gerade falsch läuft aber auch was gerade gut läuft.

Bis nächste Woche

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

error: