Sneaker Fun Facts – 7 AND1 Facts

Sneaker Fun Facts – 7 AND1 Facts

 

7 AND1 Facts – Es war ausschließlich ein Basketballkonzern und prägte schließlich die Kultur des Sports, indem es Streetball den Massen näher brachte, im Guten wie im Schlechten. Die Marke wurde 1993 von einem Trio der Wharton School of Business Studenten Seth Berger, Jay Coen Gilbert und Tommy Austin der University of Pennsylvania gegründet und begann als Projekt für Schulklassen. Sie liebten den Basketball, sie hatten eine Idee für eine Marke und sie hatten ein Logo. Hier kommen 7 Fakten über And1 die du vielleicht noch nicht kennst.

 

#7 Der Ursprung

„Give and Go. Aufgeben und nach Hause gehen“ – verkauft aus dem Kofferraum eines Lieferwagens, landete das Unternehmen schließlich Star-Sponsoren wie Carter, Kevin Garnett und Stephon Marbury.

 

#6 Streetball

Einst in der Basketball-Mode nicht wegzudenken und erhältlich in Läden wie  Foot Locker und Finish Line, finden man die AND1 Sneaker jetzt in Walmart.

 

#5 Vince Carter war der Markenbotschafter schlecht hin

Der größte Basketballer im Jahr 2000 war Carter, der Star der Toronto Raptors, der den Dunk Contest der NBA mit Jams gewann, die einen Shaquille O’Neal’s Mund weit offen stehen lies.

An Carter’s Füßen befanden sich AND1 Tai Chis, der größte Basketballschuh der damals angesehenen Marke AND1. In dieser Nacht im Jahr 2000, als Carter seinen Namen in die Geschichte der NBA einbrannte, war AND1 DER Schuh in der gesamten Basketballbranche.

 

#4 Kevin Garnett

Ebenfalls 2001 kam Kevin Garnett zu AND 1 für einen kurzen Aufenthalt zwischen seinen Nike- und Adidas-Deals. Ein Glücksspiel auf Latrell Sprewell nach seiner Suspendierung wegen Erstickung von P.J. Carlesimo nehmend, trug Spree AND 1s während seiner Wiederbelebung als ein New York Knick während ihres Playoff-Laufs.

 

#3 Namen der Spieler aus dem AND1 Mixtapes

Hier eine Liste der AND1 Mixtape Spieler an die ich mich erinnern kann.

  • DJ Set Free
  • The Dribbling Machine
  • Half Man, Half Amazing
  • Headache
  • Main Event
  • AO
  • Helicopter
  • Prime Objective
  • The Professor
  • Skip 2 My Lou
  • Sik Wit It
  • Baby Shaq
  • The Dribbling Machine

 

#2 Der Tai Chi ist „DER“ AND 1 Sneaker

Als Vince Carter in dieser Nacht des 12. Februar das Tai Chi schnürte, hatte AND1 zu diesem Zeitpunkt erst seit weniger als einer Handvoll Jahren Turnschuhe hergestellt. Während sie noch ihren Weg in das Produkt fanden, war es eine Marke, die von der breiten Masse getragen wurde, die echte Spieler annahmen.

Für echte Konsumenten war AND1 „authentisch“ – die Spitze der Marketing-Schlagwörter, nach denen alle Unternehmen dürsten.

Dank Vince und dank eines zeitlosen Designs und einer klaren Farbgebung von Designer Tuan Le und Produktleader Tom Austin ist der Tai Chi einfach abgehoben.

 

#1 AND1 Mixtapes

Während die Multimillionäre in der Liga vom Herbst bis zum Frühjahr das Basketball-Universum beherrschten, gehörte der Sommer schon immer den Streetballern. Seit 1998 und bis Mitte der 2000er Jahre gehörten die Sommer den AND1 Streetballern. Jordans Ruhestand und die Aussperrung der Liga versetzte AND1 in eine günstige Position. Bis Ende 1999, wurden über 100.000 Exemplare des „The Skip Tape“ alias AND1 Mixtape Vo1. 1, verkauft.

Die AND1 Mixtapes haben eine ganze Generation geprägt und waren in den späten 90ern sowie frühen 2000er Jahren das Aushängeschild der Marke geworden.

 

Kennst du auch noch die And1 Mixtapes, haben die dich auch so sehr geprägt? Das waren 7 Fakten über And1 die du vielleicht noch nicht kanntest.

Write a comment

error: